Mamamassage

Genieße die Auszeit vom stressigen Mamaalltag

Genieße die Zeit nur für Dich alleine

Komme wieder bei  Dir an

Fühle Dich in Deinem Körper wieder wohl


entspannende Wellness-Mamamassage

Du bist inzwischen im Alltag einer Mutter angekommen.

Ein weinendes Baby, schlaflose Nächte, vielleicht ein älteres Geschwisterchen und alles inmitten von Wäschebergen.

Die rosarote Wolke wird für das gesamte Umfeld aufrecht erhalten, jedoch fühlen sich frischgebackene Mamas neben dem, dass sie überglücklich sind mit ihrem Baby häufig müde, überfordert und alleine.

 

Viele Frauen klagen über Rückenschmerzen: Das Tragen der Kinder, die Haltung beim Stillen oder Füttern und der wenige Schlaf führen zu Verspannungen der Muskulatur. Die Hormone haben das Gewebe verändert und führen auch nach der Geburt zu Wassereinlagerungen und Stimmungsschwankungen.

Mit der Geburt hat die Frau zwar ihren Körper wieder für sich, aber die Zeit der Rückbildung dauert noch einmal viele Monate, meist viel länger, als man sich das erwartet hat.

 

Gönn dir in dieser aufregenden und anstrengenden Zeit eine Massage und kehre gestärkt in den Mama-Alltag zurück.

individuell - entspannend -  stärkend

Die Massage wird individuell abgestimmt auf Deine Bedürfnisse abgestimmt. Die Mamamassage umfasst die Behandlung der typischen Problembereiche Schulter, Nacken, Kopf,  eine intensive Bindegewebsarbeit, Tiefenentspannung und ggf. eine Bauchmassage.

 

Du kannst Dich entspannen und Deinem Körper etwas Gutes tun. Gönn Dir in dieser aufregenden und anstrengenden Zeit eine Massage und kehre gestärkt in den Mama-Alltag zurück.

 

Die Mamamassage ist eine Wellnessmassage und dient rein präventiven oder entspannenden Gründen zur Verhinderung und Vorbeugung von Krankheiten. Sie dient ausschließlich der Steigerung des Wohlbefindens.

 

Eine Krankheit wird im Rahmen dieser Präventionsleistung nicht behandelt.

OxyctocinMassage/Milchstrich

Die Mamamassage kann auf Wunsch noch durch eine Oxytocin-Massage ergänzt werden.

Der Milchstrich ist eine (Wellness-) Maßnahme zur Stillförderung. Sie ist eine sehr schöne und hilfreiche Methode, um das Stillen zu unterstützen. Die Massage regt den Milchspende-Reflex an, wodurch der Milchfluss gefördert wird. Das minimiert Schmerzen Und führt zu mehr Zufriedenheit bei Mutter und Kind.


Ablauf

Ein kurzes Anamnesegespräch vor der Massage, sowie eine Nachruhezeit sind obligatorisch.

Jeder Massagetermin beinhaltet ein kurzes Vorgespräch, eine 60 minütige Massageeinheit sowie eine Ruhezeit, in der die Massage nachwirken kann.

 

Nimm Dir im Anschluss an die Massage nicht mehr allzu viel vor.

Trinke viel Wasser und genieße  Deinen entspannten Körper und Geist.

Kosten

Mamamassagen sind eine reine Privatleistung und nicht Bestandteil der Hebammengebührenverordnung.

 

60min á 85€ 

 

Plane bitte ca. 80 min für die Anamnese, die Massage und die Nachruhezeit ein

 

30min á 45€

 

Plane bitte ca. 45 min für die Anamnese, die Massage und die Nachruhezeit ein

Gutscheine

Die Massagen sind auch bestens als Geschenk (Gutschein) geeignet, schreibe mich dafür bitte direkt an.

-> Kontakt

ANmeldung

Wähle  bei der Buchung "Massage" aus

Gib bitte bei der Buchung die Art der Massage für Deine Terminbuchung an.

 

Termine nach Vereinbarung